2020
  1. Liederreihen
  2. 2020
Lieder zum Frühherbst

Produkteinführung

Freiburg 11.9.20 Stuttgart 13.9.

Produkteinführung
Reihe taiwanischer Lieder 2020
Taiwanischer Liederabend in Freiburg


Szu-Yun Cheng / Sopran
Ing-Jie Wen / Bariton
      
Ting-Yueh Wang / Klavier    

FREIBURG

Fr. 11. September 2020, 20:15 Uhr
Historisches Kaufhaus, Kaisersaal

Münsterplatz 24, 79098 Freiburg im Breisgau


Lieder zum Frühherst

Seit 2014 veranstaltet der HoHaiYan Künstlerverein e.V. jedes Jahr mit variierenden Themen eine Konzertreihe taiwanischer Lieder. Nach seinem ersten Auftritt vor fünf Jahren ist das HoHaiYan-Liederensemble erneut in Stuttgart zu Gast.  In der frühen Herbstzeit dürfen die Zuhörer abwechselnd Stimmungen zwischen Romantik und Heiterkeit erwarten, manhmal auch beide gemeinsam. Vorgetragen werden klassische Arien, Kunstlieder Europas und Liebeslieder Südamerikas, mit G. Puccini, F. Liszt, A. Dvořák, C. Saint- Saëns, P. Tosti, E. Wolf-Ferrari, A. Lara, und A. Piazolla, sowie Kunstlieder und Volkslieder aus dem Westrand der Pazifik, Lieder in verschiedenen Sprachen, aus verschiedenen Zeiten Taiwans, mit Yu-Hsien Teng (1906-44), Tyzen Hsiao (1938-2015), Nan-Chang Chien (*1948) und Tienhao Jan (*1973), in denen sich die kulturelle Vielfarbigkeit der schönen Insel (Ilha Formosa) verkörpert.

Das umfangreiche Programm interpretieren zwei hervorragende Sängerinnen und der begleitende Pianist. Die großartige taiwanische Mezzosopranistin I-Chiao Shih gehört zur Festbesetzung im Theater Ulm. Sie wurde 2016 von der »Südwest Presse« als Sängerin des Jahres ausgezeichnet weitere Info. Die in Italien geschulte Sopranistin Szu-Yun Cheng verfügt über eine energische Stimme, die jedoch auch zart und lyrisch klingt kann, mit der sie 2017 den 1. Preis im New York International Music Concours gewann weitere Info. Der Pianist Ting-Yueh Wang, der den Master in Vokalbegleitung an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien studiert, gewann 2019 den 2. Preis in dem Internationalen Wettbewerb Karlsruhe für das Lied des 20. und 21. Jahrhunderts weitere Info.

Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen, lyrischen Nachmittag!


I-Chiao Shih / Mezzosopran    
Szu-Yun Cheng / Sopran        
Ting-Yueh Wang / Klavier      
 


STUTTGART
So. 13. September 2020, 17:00 Uhr
Liederhalle, Silcher-Saal
Berliner Platz. 1-3, 70174 Stuttgart
Eintritt: 18- / Rentner 15.- / Studenten, Schüler 10,-
Tickets:
www.eventim.de

Programm

Franz Liszt:
        Oh quand je Dors (Sopran)
        Es muss ein wunderbares sein (Sopran)
        Der Fischerknabe  (Mezzo)
        Der du von dem Himmel bist (Mezzo)
Astor Piazolla: Los Pajaros perdidos (Mezzo)
Augustín Lara:
Granada (Mezzo)
Giacomo Puccini:
        Donde lieta usci aus “La Bohème”  (Sopran)
        Duetto Scuoti quella fronda di ciliegio aus "Madama Butterfly" (Sopran+Mezzo)
F. Paolo Tosti: Ideale (Sopran)
Emanno Wolf-Ferrari: Quattro rispetti op.12 (Sopran)
Antonin Dvořák: Lied an den Mond aus "Rusalka“ (Sopran)
Camille Saint- Saëns: aus "Samson et Dalila"
          Mon coeur s'ouvre a ta voix (Mezzo)
          Amour viens aider ma faiblesse (Mezzo)
Taiwanisches Volkslied: Jasmin im Juni (Mezzo)
Altes Lied des Rukei-Volks: Liebe am Schlangensee (Mezzo)
Tyzen Hsiao
          Der Wamderer kehrt zurück (Mezzo)
          Imbißbude (Mezzo)   
           Die immerwährende Heimat  (Sopran)
Nan-Chang ChienEin blühender Baum (Sopran)
Yu-Hsien Teng: Das Zeitalter des Tanzens (Sopran)
Tienhao Jan:
        Baum der Liebe (Sopran)
        Twatutia Marsch (Sopran+Mezzo)