2022
  1. Hightlights
  2. 2022
Zeitlos und Grenzenlos

Produkteinführung

Hamburg 16.3.22 Berlin 18.3.München 19.3

Produkteinführung
Wen-Sinn Yang und Camerata Taiwan Deutschlandtour 2022
Zeitlos und Grenzenlos
- Ein musikalischer Dialog


In der ersten Hälfte des Konzertes präsentiert die „Camerata Taiwan“ »Anamorphosen« der jungen taiwanischen Komponistin Chia-Ying Lin, Gewinnerin des Royal Philharmonic Society Composition Prize, und »Metamorphosen« das Meisterwerk von Richard Strauss, aus dem Frau Lin sich Anregungen zum Komponieren holte, wobei sie kreativ neue Klangmöglichkeiten unter dem Aspekt der Transformation von der visuellen Kunst erkundete. Durch Nebeneinanderstellung dieser beiden Werke, jeweils von einem aufgehenden Stern Taiwans und einem deutschen Meister, wird ein zeitloser musikalischer Dialog zwischen Erbe und Innovation erstellt.

Nach der Pause konzentriert sich das Konzert auf Celloconcertos, darunter die »Suite« für Violoncello und Streichorchester, die der renommierte Schweizer Komponist Fabian Müller für seine taiwanische Ehefrau, die Cellistin Pi-Chin Chien, komponierte; ferner sein Stück Teemusik, welches aus seiner engen Verbindung zu Taiwan hervorging, in dem er den Duft und Charakter des Tees aus Taiwan in einen Dialog zwischen Cello und Streichorchester erhöhte. Daneben kommt das »Concerto für 2 Celli«, von dem in Detmold geschulten Komponisten Jing Peng zum Vortrag. Vom Geist Taiwans in den Tönen Schweizer Komponisten bis zur Kreation sowie Interpretation taiwanischer Musiker, welche in Europa ausgebildet sind, können Sie frei in der musikalischen Welt an der Überschreitung von Grenzen teilnehmen.

Unter der Leitung von Su-Han Yang, Gewinner des ersten Preises des 10. Internationalen Grzegorz Fitelberg-Wettbewerbs (2017) sind aufschlussreiche Interpretationen und zutiefst berührende Darbietungen des „Camerata Taiwan“ zu erwarten. Als Solisten spielen Wen-Sinn Yang, Professor an der Hochschule für Musik und Theater München, und der verheißungsvolle Mon-Puo Lee, Gewinner des zweiten Preises in der Isang Yun International Competition (2015).


Su-Han Yang  Leitung weitere Info
Wen-Sinn Yang  Cellosolist  weitere Info
Mon-Puo Lee  Cellosolist  weitere Info

Camerata Taiwan  Streichensemble  weitere Info

mit Werken von
Richard Strauss, Fabian Müller, Chia-Ying Lin und Jing Peng 


HAMBURG
Mi. 16. März 2022,   19:30
Elbphilharmonie, Kleiner Saal 
Link
Platz der Deutschen Einheit 1, 20457 Hamburg



BERLIN
Fr. 18. März 2022,   20:00
Philharmonie, Kammermusiksaal

Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin


MÜNCHENEN
Sa. 19. März 2022, 19:30
Intrimsquartier Gasteig Sendling, Saal X

Hans-Preißinger Str. 4-8, 81379 München


Programm:
Chia-Ying Lin  weitere Info
Anamorphosen (2020)
Richard Strauss

Metamorphosen - Studie für 23 Solostreicher (1945)

Fabian Müller
 
weitere Info
Tee für Violoncello und Streichorchester - Zhengcong Muzha Tie Guanyin (2021)
Jing Peng   weitere Info
Concerto für 2 Celli und Streichorchester (2017/21)

Fabian Müller 
Suite für Violoncello und Streichorchester (2004)